Natürlich ist der Verein "Pößneck attraktiver" auch an vielen anderen Projekten beteiligt.

Ein besonderes Event 2019 wird das traditionelle Gautschfest der Druck- und Medienbranche auf den Kotschauwiesen zwischen Internat der Volkssolidarität und dem Standort der Berufsschule am Pößnecker Viehmarkt.  Über 20 ausgelernte Medientechnologen und Mediengestalter sowie Meisterschüler werden als "Kornuten" in einer sehr nassen traditionellen Zeremonie in das Berufsleben entlassen. Johannes Gutenberg hat wieder sein Kommen zugesagt.  Das Event findet alle zwei Jahre statt, in diesem Jahr 2019 am Sonnabend, den 7.9.2019 um 14:00 Uhr. 

 

Ehemalige Berufschüler des Fachbereiches Druck- und Medientechnik des Pößnecker Schulteils können sich natürlich bis zum 15.6.2019 noch zum Gautschen bei Herrn Mylius  oder Frau Neubert anmelden 

 Zum zweiten Mal findet, ebenfalls zum Stadtfest, am Sonntag um 13:00 Uhr auf der Kotschau zwischen Kotschautempel und Berufsschule das Entenrennen statt. Der Verein stellt den Pößnecker Kita´s wieder jeweils 3 Enten zur Verfügung, weitere können an den Vorverkaufsstellen ab Juli für 4,00 Euro erworben werden. Natürlich wird wieder die schnellste und die schönste Ente mit einem Preis geehrt.  Und auch in diesem Jahr gilt: Wir sorgen dafür, dass alle Enten das Ziel erreichen.